“Sehr geehrte Damen und Herren,,
ich war heute in der Filiale in Illertissen und wollte ihre superleckeren Semmel mit Kürbiskernen oben drauf kaufen. Die freundliche Verkäuferin sagte mir darauf, dass die “Neuen” keine ganzen Kerne mehr haben und schon mehrere Kunden dies sehr schade fanden. Ich persönlich fand es auch sehr schade und kaufte was anderes. Gerade diese leckeren Kürbiskernsemmel brachten mich dazu jeden Sonntag und auch sonst oft für mich meine Familie dort einzukaufen. Ein Wegfall dieser Semmel wird für mich auch einen Wechsel des Bäckers bedeuten, was ich sehr bedauern würde!
Herzliche Grüße
T. E.”
– Juni 2014


“GUTEN TAG,
es ist sehr schade , das sie ihre kürbiskernwecken geändert haben. die geschroteten kürbiswecken schmecken leider ganz anders und nicht so gut wie die wecken mit den ganzen kürbiskernen. auch wenn sich die rezeptur nicht geändert hat schmecken sie nicht so gut. das bestätigt mir auch ihre verkäuferin , die das von vielen kunden auch gesagt bekommt. viele meiner bekannten sind auch ärgerlich und zwei haben deswegen sogar den bäcker gewechselt. die neuen wecken mit den geschroteten kürbiskernen sind auch von der qualität sehr schlecht geworden. das schrot ist auf der oberseite kaum vorhanden , weil es abplatzt beim hin und her schütten. wenn dann der kunde den wecken bekommt sind nur noch geringe spuren vom schrot auf dem wecken. man ist gern bereit ein paar cent mehr für die wecken zu bezahlen um wieder die ganzen körner zu bekommen die auch auf dem wecken haften. so aber hat sich die qualität zum schlechten verändert . mich wundert es, das es ihnen nicht mal auffällt das der schrot abplazt und nur in spuren auf dem wecken noch vorhanden und haften bleibt . hier ist dem zutatensparen wollen von ihrer seite die qualität und geschmack zum verhängniss geworden. hören sie doch bitte auf die vielen kunden , die ihre kürbiskernwecken in alter qualität zurück haben möchten und setzten sie meinetwegen den preis rauf. ich und meine familie und viele andere kaufen nun nicht mehr ihre neuen wecken und sind mehr wie traurig das so ein gutes produkt den sparkampf zum ofper fällt.
eine treue kundin, mfg, m.h.b.”
– Juni 2014


“Lieber Herr Häussler,
Sie sehen wie verbunden meine Anrede ist. Ihnen und Ihrer Frau möchte ich nochmals recht herzlich danken für die überzeugende Werbung für das Handwerk, das wohl nur so wieder ins Bewusstsein von Kunden übertragen werden kann. Diese körperliche Vermittlung hat sich gestern unter die auch schon bei mir oft gedankenlosen Einkaufsweisen gemischt und ich bin froh, bei Ihnen gewesen zu sein. Ich hoffe, dass diese Sichtweise lang anhaltend nachwirken wird, zumal ich als ehemals sellbständiger Handwerker es selbst am besten noch wissen müsste. Ich bedaure sehr, dass meine Frau gestern verhindert war. Dafür hat eines der Brote den gestrigen Abend nicht mehr überlebt. Ich konnte sie ohne viel Worte von der Qualität überzeugen und wir sind uns einig geworden, künftig bewusster Ihre Filialen anzusteuern. Mit dem 3. Laib habe ich einen Stock höher große Freude ausgelöst. Vielleicht hilfts!?
Vielen Dank nochmals und herzliche Grüße aus dem Illertal,
Freidenskirche Memmingen”
– Mai 2014


“Ein schönen guten Tag,
möchte nun – oder nein muss – ein ganz großes Lob aussprechen für Ihr Personal in der Dietenheimer Strasse 6 !!! Ich gehe dort regelmäßig zum einkaufen, und sehr gern zum Kaffee trinken hin !!! Das Personal ist sowas von zuvorkommend, freundlich! Das man ja heutzutage nicht mehr all zu oft findet! Habe mir die Namen auf den Ansteckschildchen gemerkt, Annett Bühner, Sinem Degirmenci und Sarah Gumesch – sowohl auch all die anderen ! Es ist ein Genuss dort einzukaufen – Kaffee trinken – und immer ein lächeln bei dem echt so netten Personal zu sehen.
Mit freudlichen Grüssen, Evelyn Dethmann”
– Oktober 2013


“Lieber Herr Häussler,
ich möchte mich, auch im Namen der Damengruppe, ganz herzlich für Ihre interessante, spannende und informative Führung bedanken. Sie haben es mit Ihrer engagierten und frischen Art verstanden, uns den Berufsstand des Bäckerhandwerks nahe zu bringen und sind bei uns auf viele neue Erkenntnisse und auch auf Verständnis gestoßen. Es wurden immer wieder Stimmen laut: ich sehe ich die Bäckerei Häussler jetzt erst richtig und werde dort mein Brot kaufen. Wenn die Stollenzeit kommt, werde ich mich wieder bei Ihnen melden.
Nochmals vielen Dank.”
– Mai 2013


“Grüß Gott Herr Häußler
Vielen herzlichen Dank für die gespendeten Osterbrote zu unserem Frauenfrühstück in Oberschönegg – sie waren sehr schnell gegessen! Diese sind aber auch weit und breit die besten Osterbrote. Habe auch ein Werbeschild angebracht – somit sah jeder, dass die Osterbrote vom Backhaus Häußler waren.
Nochmals vielen Dank, Frauenbundvorsitzende”
– April 2013


“Dankeschön – auch im Namen der gesamten Vorstandschaft – für Ihre Spende.
für die Tombola bei unserem Faschingsunterhaltungsnachmittag am 03. Februar 2013 in Pleß. Sie haben mit Ihrer Gabe bzw. Ihrer Geldspende unsere Tombola bereichert und die Vereinsarbeit des Katholischen Frauenbundes in Pleß unterstützt. Es ist schön, wenn wir immer wieder erfahren dürfen, dass unser soziales und caritatives Engagement von vielen Mitbürgerinnen und Mitbürgern mitgetragen und unterstützt wird. Möge Gott es Ihnen reichlich vergelten.
Mit freundlichen Grüßen, Katholischer Frauenbund Pleß”
– März 2013


“Hallo Frau Settele,
kurz und prägnant: Vielen Dank!
Die Hefekläuse sind hervorragend angekommen, die Namen waren toll und sehr gut leserlich alle richtig geschrieben. Auch die Abholung in Altenstadt/Memminger Straße erfolgte vorbildlich. Da hatte ich den richtigen Richer gehabt. Schön, dass dies auch noch mal außer der Reihe ermöglicht worden ist. Sollte ich mal wieder einen Schmerzen in diese Richtung haben, werde ich Sie mit Sicherheit kontaktieren.
Mit den besten Grüßen aus Künzelsau”
– Dezember 2012


“Sehr geehrtes Backhaus Häussler,
vielen Dank für Ihre Nachfrage, das zeigt mir ebenso wie die Qualität Ihrer Backwaren, dass wir uns für die richtige Bäckerei entschieden haben.
Wir waren sehr zufrieden, und würden gerne, wenn wieder Bedarf besteht, auf Sie zurück kommen.
Herzliche Grüße.”
– November 2012


“Sehr geehrte Damen und Herren,
vielen Dank für die unkomplizierte und schnelle Lieferung (in NRW ist es leider nicht zu bekommen). Das Hutzelbrot haben wir gleich probiert, es schmeckt sehr gut. 
Wir wünschen Ihnen eine schöne Weihnachtszeit.”

Facebook

Get the Facebook Likebox Slider Pro for WordPress